Wagst du den Sprung zur Entwicklung einer nachhaltigen Destination?

Die Zahl an Reisenden, die bei der Wahl ihrer Unterkünfte und Reiseorte hohen Wert auf den Einbezug von Nachhaltigkeitsaspekten legen, nimmt stetig zu. Vor dem Hintergrund eines klimaneutralen Europas bis zum Jahre 2050 und dem verstärkten Fokus auf die globalen und umfassenden Sustainable Development Goals, werden auch die politischen Anforderungen an den Tourismus und Betriebe enorm wachsen.

Daher wird es für Destinationen zunehmend wichtiger, auch ökologische und soziale Aspekte in ihre Entwicklungsstrategien einzubeziehen, um so kurzfristig Wettbewerbsvorteile zu generieren und langfristig erfolgreich bestehen zu können. Das Ziel jeder Tourismus-Destination sollte es daher sein, gesunde Ökosysteme und eine intakte Natur als Basis des Tourismus in der Region zu erhalten.

Mädchen erforscht eine Landkarte
Zwei Wanderer

Nachhaltigkeitsanalyse für Destinationen.

In Zusammenarbeit mit der Klimapatenschaft GmbH.

Gemeinsam mit unserem Partner bieten wir eine nachhaltigkeitsbezogene Analyse, Bewertung und Verbesserung von Tourismus-Destinationen. Dabei wird anhand von festgelegten Bewertungskriterien der Ist-Zustand deiner Destination erhoben und ausgewertet. Es werden dabei bereits vorbildlich umgesetzte Aspekte sowie Verbesserungspotentiale erkannt und genutzt. Anhand dieser Analyse kann die Nachhaltigkeitsleistung der Destination gezielt erhöht werden und wird zugleich in die regionale Destinationsstrategie eingebettet.

Was beinhaltet die Nachhaltigkeitsanalyse?

  • Management
  • Kommunikation
  • Umwelt
  • Wirtschaft
  • Mobilität
  • Soziales
  • Kultur

Die erhobenen Informationen ermöglichen es uns, dir aufzuzeigen, in welchen Bereichen bereits eine gute Nachhaltigkeitsleistung vorhanden ist und in welchen Bereichen der Destination weitere Potentiale vorhanden sind. Unser Anspruch ist es, einzelne, einfach umsetzbare Schritte auf dem Weg der Nachhaltigkeit aufzuzeigen und umzusetzen. Dafür liefern wir konkrete und passende Maßnahmenvorschläge, die dazu beitragen, eine nachhaltige Entwicklung erfolgreich zu gestalten. Durch unseren Kriterienkatalog und dessen Auswertung wird deutlich, wie durch ökologisches und soziales Bewusstsein individuell finanzielle, strukturelle und strategische Vorteile gewonnen werden können.

Bereit, loszulegen?