Fragen über Fragen.

Wir haben die Antworten darauf.


Was ist GreenSign?

GreenSign ist das führende Nachhaltigkeitszertifikat für die Hotellerie in Europa. Über 100 Kriterien im praxisnahen Zertifizierungskatalog bieten die Möglichkeit, Ökologie, Ökonomie und gesellschaftliche Verantwortung zu vereinen.

Die Zertifizierung deckt die Bereiche Management & Kommunikation, Umwelt (Energie, Wasser, Abfall), Biodiversität & kulturelles Erbe, Einkauf, Regionalität & Mobilität, Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung, Soziales sowie wirtschaftliche Verantwortung ab. 

Warum ist GreenSign fünfstufig aufgebaut?

GreenSign Level 1 Logo
Nachhaltige Basis

Erste Ansätze zur Erfüllung des Nachhaltigkeitskonzepts sind im Unternehmen bereits erfüllt. 

GreenSign Level 2 Logo
Nachhaltigkeit auf den Weg

Eine fundierte Ausrichtung der Nachhaltigkeit ist im Unternehmen erkennbar.

greensign level3
Vorbildliche Nachhaltigkeit

In nahezu allen Unternehmensbereichen wird das Nachhaltigkeitskonzept umgesetzt und gelebt. 

greensign level 4
Hervorragende Nachhaltigkeit

Die Anforderungen an nachhaltiges Wirtschaften sind in hohem Maße durch das Unternehmen erfüllt. 

greensign level5
Nachhaltigkeitsprofi

Das Nachhaltigkeitskonzept im Unternehmen hat Vorbildcharakter und eine bestmögliche Ausrichtung. 

Das einzigartige Fünf-Level-Konzept ermöglicht jedem Unternehmen den Einstieg in die Nachhaltigkeit – individuell angepasst auf den aktuellen IST-Zustand. Gleichzeitig bietet GreenSign aufgrund seines intregierten Managementsystems die Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Für die Steigerung des Levels bei der Rezertifizierung müssen zusätzliche nachhaltige Prozesse im Unternehmen eingeführt werden, um somit eine höhere Punktzahl im Zertifizierungskatalog zu erreichen.

Wie lange dauert eine Zertifizierung mit GreenSign?

Die Dauer des Zertifizierungsprozesses ist abhängig von den Kapazitäten des Unternehmens für das Ausfüllen des Fragenkataloges. Unser online Zertifizierungstool ermöglicht eine blitzschnelle Übermittlung der Daten an uns.

Danach erfolgt ein Audit im Unternehmen, hierfür sollten zwei bis drei Stunden eingeplant werden. Für die Auswertung des Kataloges und die Verfassung des Auditberichts benötigen wir in der Regel nur wenige Tage, sodass der Prozess vom Antrag bis zur Zertifizierung innerhalb von wenigen Wochen beendet werden kann.

Ist GreenSign ein anerkanntes Nachhaltigkeitssystem?

GreenSign ist unter starkem Einfluss von Wissenschaft und Praxis entwickelt worden und zeichnet sich insbesondere durch ein einfach strukturiertes und zügiges Prüfsystem in der Umsetzung für Unternehmen aus. Bei der Entwicklung von GreenSign hat das GreenSign Institut branchenunabhängige und daher sehr unspezifische Systeme (z.B. EMAS, ISO 14001, ISO 26000), praxisnah angepasst und in Form eines Online-Fragenkatalogs zur Messung und Bewertung der Nachhaltigkeitsleistung konkretisiert. GreenSign Institut zertifiziert Hotels mit dem GreenSign Hotel Standard, welcher vom GSTC (Global Sustainable Tourism Council) anerkannt ist.  Die geforderten Nachhaltigkeits-Kriterien werden durch ein anschließendes Audit direkt im Unternehmen geprüft. Zusätzlich fungiert ein unabhängiger und hochrangiger Beirat als Kontroll- und Beratungsinstanz der Zertifizierung.

Audit GreenSign

Was ist die GreenCommunity?

Die GreenCommunity ist ein Netzwerk aus allen GreenSign zertifizierten Unternehmen und Partnern mit nachhaltigem Fokus. Es stellt eine Plattform für Vertriebs- und Marketingaktivitäten dar und dient dem Austausch mit Gleichgesinnten. Die GreenCommunity Partner sind ausschließlich Unternehmen mit nachhaltigen Produkten oder Services, die in der Hotellerie, der Gastronomie aber auch in Unternehmen allgemeiner Art gefragt sind.

Green Tourism Camp

Weitere Fragen über GreenSign

Wie läuft der Zertifizierungsprozess mit GreenSign ab?

Der Zertifizierungsprozess gliedert sich in folgende 3 Schritte:

  • Zertifizierungsantrag stellen
  • Anmelden im GreenSign-Tool & Selbstevaluation
  • Audit & Auszeichnung mit GreenSign
Wie lange ist eine GreenSign Zertifizierung gültig?

Die GreenSign Zertifizierung gilt für drei Jahre. In dieser Zeit hat das Unternehmen die Möglichkeit, den Betrieb noch nachhaltiger zu gestalten, um bei der Re-Zertifizierung ein höheres GreenSign Level zu erhalten.

Werden die nachhaltigen Bemühungen kontrolliert?

Ja, nach dem Ausfüllen des Zertifizierungskataloges findet ein unabhängiges Audit vor Ort im Unternehmen statt, bei welchem die Angaben im Kriterienkatalog besprochen und überprüft werden. Dieses Audit kann vom GreenSign Institut direkt oder von einem externen Auditor durchgeführt werden.

Welchen Vorteil hat mein Unternehmen mit einer GreenSign Zertifizierung?

Eine Zertifizierung mit GreenSign bietet die folgenden Vorteile:
• Umweltmanagementsystem als Leitfaden für eine strukturierte, grüne Unternehmensführung
• Marketing mit positivem grünem Image
• Effektive Ressourcenschonung und Kosteneinsparung
• Kundenbindung & Gewinn neuer Zielgruppen
• Sensibilisierung der Gäste, Mitarbeiter, Lieferanten & Partner für die Nachhaltigkeit
• Stärkung der Mitarbeiterzufriedenheit und-loyalität – verringerte Fluktuation
• Mitgliedschaft in der GreenCommunity zum Austausch mit nachhaltigen Partnern
• Möglichkeit zur Teilnahme an Networking-Veranstaltungen und gemeinsamen Klimaschutz-Aktionen
• Für Hotels: Präsentation auf der Nr. 1 Buchungsplattform für nachhaltiges Reisen www.greenline-hotels.com
• Für Tagungshotels: Präsentation auf der nachhaltigen Buchungsplattform www.greenconferencehotels.com
• Erhöhte Onlinepräsenz durch Einbindung in Pressemitteilungen, Newslettern und Social Media

Wie kann ich unsere nachhaltigen Bemühungen nach einer Zertifizierung mit GreenSign kommunizieren?

Jedes mit GreenSign zertifizierte Unternehmen erhält neben dem Zertifikat mit Nennung des erreichten GreenSign Levels ein Balkendiagramm, auf welchem die Fortschritte in den einzelnen Kernbereichen der Zertifizierung transparent dargestellt sind. Je nachhaltiger der Betrieb in einem Bereich agiert, desto weiter reicht der Balken im jeweiligen Bereich. Diese Transparenz erlaubt den Kunden und Gästen einen offenen und glaubwürdigen Einblick in die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens. Das GreenSign Logo, das Barometer, ein attraktives und ehrliches Leitbild und ein informativer Nachhaltigkeitsbericht können auf der Website des Unternehmens und auf allen Social-Media-Kanälen präsentiert werden. Dabei sollte die Nachhaltigkeit immer positiv kommuniziert und nicht mit Verzicht in Verbindung gebracht werden. Auch ein CO2-Fußabdruck hilft bei der Kommunikation der Ressourcenschonung des Hotels. GreenSign bietet den CO2-Fußabdruck und Wasserabdruck zusätzlich an und stellt dafür eine entsprechende Urkunde aus.

Ich interessiere mich für Nachhaltigkeit, aber mir sind BIO Produkte und Strohalme aus Holz leider zu teuer!

Nachhaltigkeit muss nicht teuer sein! Es geht dabei im ersten Schritt darum, eine effektive Ressourcenschonung anzustreben, also weniger Wasser und Energie zu verbrauchen und geringere Mengen an Müll zu produzieren. Die dadurch eingesparten Kosten können, wenn gewünscht, im nächsten Schritt in umweltfreundliche Produkte wie Speisen, Reinigungsmittel oder Kosmetik investiert werden. In der GreenCommunity findest du auch viele nachhaltige Partner, die für GreenSign zertifizierte Unternehmen Sonderkonditionen anbieten. So lässt sich auch bei nachhaltigen Produkten noch etwas sparen.

Wie werde ich Teil der GreenCommunity?

Jedes GreenSign zertifizierte Unternehmen wird automatisch Teil der GreenCommunity. Es hat Zugriff auf das nachhaltige Partnernetzwerk und kann auf direktem Wege Kontakt zu interessanten Lieferanten aufnehmen. Nachhaltige Zulieferer können über eine Kontaktaufnahme mit dem GreenSign Institut das aktuelle Partnerprogramm erfragen.

Warum sollte ich GreenSign Hotel machen?

Nachhaltigkeit ist die Basis eines gesunden, erfolgreichen und langwährenden Unternehmens. Eine Zusammenarbeit mit GreenSign Hotel sichert die Vorbereitung auf den European Green Deal, steigert die Attraktivität auf dem Arbeitnehmermarkt und bindet Gäste.

Ist das Zertifikat GreenSign Hotel seriös?

GreenSign Hotel implementiert praxisnah in seinem Zertifizierungskatalog Standards aus EMAS, ISO 14001und ISO 26000. Außerdem wird GreenSign Hotel vom Bundesamt für Umwelt empfohlen und ist vom GSTC (Global Sustainable Tourism Council) anerkannt.

Wie lange darf ein Unternehmen in einem GreenSign Level verharren?

Ziel ist es, sich bei jeder Re-Zertifizierung zu verbessern, allerdings kann sich hier schon viel innerhalb eines Levels verbessern. Eine Verpflichtung zur Verbesserung in das nächsthöhere Level bei einer Re-Zertifizierungen gibt es nicht. Durch ein Umweltprogramm, welches vom Unternehmen nach der Selbstevaluation angefertigt wird, verpflichten sich die Unternehmer, kontinuierlich Nachhaltigkeits-Aktivitäten umzusetzen.

Was sind die Pflichtkriterien bei GreenSign Hotel?

Es gibt bei GreenSign 20 Pflichtkriterien, die von jedem Hotel erfüllt werden müssen. Zu diesen Pflichtkriterien gehören:

  • Erstellung eines Unternehmensleitbilds
  • Berücksichtigung der Menschenrechte und des Umweltschutzes
  • Veröffentlichung des Unternehmensleitbildes
  • Benennung eines CSR-Beauftragten
  • Erstellung eines Umweltprogramms
  • Stakeholder werden über Nachhaltigkeits-Aktivitäten informiert
  • Erstellung eines jährlichen Umweltberichts
  • Stetige Verbesserung der Nachhaltigkeit zu dokumentieren
  • Rechtsvorschriften werden eingehalten
  • Systematische Erhebung der Energieverbräuche für Strom, Heizung, Wasser und Abfall
  • Befolgung Vorschriften Abwasserentsorgung
  • Wasserrisiken werden beurteilt und dokumentiert
  • Regelmäßige Wartung der Wasserinstallationen
  • Wasserrisiken werden dokumentiert
  • Trinkqualität des Wassers wird regelmäßig geprüft
  • Im Bereich der Unternehmensökologie wird regelmäßig (interne Stakeholder) geschult
  • Mitarbeitende erhalten beim Onboarding Informationen zum Nachhaltigkeits-Konzept des Hotels
  • Unterstützung sozialer / kultureller Projekte
Wie machen wir die Nachhaltigkeit mit unseren Kriterien messbar?

Das GreenSign hat den Anspruch ein ganzheitliches Zertifikat zu sein, d. h. es nimmt gleichermaßen Bezug auf die Themen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Die Nachhaltigkeit wird transparent in Form eines Level-Systems und eines Balken-Diagramms erfasst. Zu dem kann auch eine Berechnung eines CO2-Fußabdrucks durchgeführt werden, welcher eine Auskunft über den durchschnittlichen Ausstoß von Emissionen gibt.

Wir finden das Barometer nicht aussagekräftig, ginge das konkreter, das sagt dem Gast/Kunden nichts?

Das Barometer stellt 8 Bereiche der Nachhaltigkeit ganz konkret und transparent dar! Detail-Informationen sind beim Hotel bzw. Unternehmen nachzufragen bzw. durch umfangreiche Informationen auf der Website des Unternehmens einsehbar.

Was können wir jetzt heute sofort umsetzen, um nachhaltiger zu werden?

Dafür muss erst eine Ist-Stand-Analyse angefertigt werden, damit wir gemeinsam eine Nachhaltigkeits-Strategie aufbauen und umsetzen können. Was immer gilt: Strom sparen, Abfallaufkommen senken, Fahrgemeinschaften für Mitarbeiter bilden, Digitalisieren von papierlastigen Abläufen, Wasserverbrauch reduzieren und umweltschädliche Emissionen vermeiden.

Wie können wir energetisch autark sein?
Das ist durch eine Installation von verschiedenen dezentralen, umweltfreundlichen Stromgeneratoren möglich, z. B. Photovoltaikanlage, Solaranlage, Hackschnitzelanlage, BHKWs mit Biogas etc.
Das Logo sieht ja ganz nett aus, aber wie weiß ich, was das Unternehmen wirklich macht?

Durch das einzigartige Balkendiagramm erhält der Stakeholder transparent und niederschwellig einen Einblick in die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens. Um genauere Informationen zu erhalten, kann jeder Interessierte den CSR-Beauftragten des Hotels kontaktieren, welcher den detaillierten Auditbericht nach eigenem Ermessen herausgeben kann. Am besten ist immer eine offene Darstellung der Nachhaltigkeitsmaßnahmen auf der Website und ein autentischer Blick hinein – über Social Media & Co.

Wie authentisch ist die Bewertung beim Audit, wie kann man genau überprüft werden?

Beim Audit bestehen verschiedenste Möglichkeiten, die Angaben des Hoteliers zu überprüfen. Neben Technik und Prozessfragen kann der Auditor auch das Lager inspizieren, Einblick in Lieferscheine erhalten und auch spontan Mitarbeiter befragen. Dies geschieht unter Einhaltung der DSGVO.

Bei einem angekündigten Audit ist das Ganze doch nicht ganz authentisch, oder?
Da ein Audit ca. 4 Stunden und auch Vorbereitung benötigt, sowie ein Repräsentant vom Hotel dabei sein muss, muss ein Audittermin zwingend abgesprochen und vorbereitet werden. Eine fehlerhafte Angabe seitens des Hoteliers ist nicht nur selbstschädlich, sondern auch gegenüber Gästen und GreenSign unvorteilhaft.
Wie bekannt ist GreenSign in der Hotellerie?
Wir sind der Marktführer in der Hotellerie in Deutschland. Derzeit arbeiten wir an der Expansion in Österreich und der Schweiz.
Gibt es Referenzen von größeren Hotelgruppen?

Wir haben insgesamt über 350 Hotels (Stand August 2022) in unserem Portfolio und wachsen ständig weiter. Darunter befinden sich 3*-Hotels bis hin zu 5*-Hotels. Wir haben gerade alle Hotels der Victor’s Kette zertifiziert. Bekannte Hotels sind Öschberghof, Grand Elysee Hotel in Hamburg, Papa Rhein, Europäischer Hof Heidelberg, Lindenberg, Forestis, Orania Berlin, Bachmair Weissach.

Deine Frage war nicht dabei?

Dann freuen wir uns, von dir zu hören und stehen dir für ein informatives Gespräch gerne zur Verfügung. Am besten erreichst du uns über einen Anruf oder eine Mail. Oder nutze einfach unser Kontaktformular, um uns deine Fragen und Anliegen zu senden. 

Kontaktformular

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Wie dürfen wir dich kontaktieren?
Ich interessiere mich für...*
Einwilligung