Suzann Heinemann

Suzann Heinemann verfügt über eine über 25-jährige Erfahrung in der Hotelindustrie als Gründerin und Geschäftsführerin im Hotel-Development sowie im Consulting, insbesondere von strategischen Marketing- und Vertriebsprojekten. Sie war viele Jahre Mitinhaberin eines auf Tagung spezialisierten Hotels, bevor sie die Gronowsky & Co. Hotel Consulting GmbH und die GreenLine Hotels GmbH gründete. Bei Gronowsky & Co. ist sie als Geschäftsführerin verantwortlich für die Planung und Umsetzung verschiedener Projekte mit namhaften Kunden der Hotelindustrie.

2001 gründete Suzann Heinemann mit sieben Hotels die Hotelkooperation GreenLine Hotels, welche sich bis 2019 mit über 140 Hotels zu einer der führenden Hotelgruppe für klein- und mittelständische Individualhotels entwickelte. Ihre gelebte Vision einer nachhaltigen Hotel- und Markenführung setzte sie stringent bei den GreenLine Hotels um: 2014 führte sie als erste und einzige Marketingkooperation ein integriertes Nachhaltigkeitssystem über alle Wertschöpfungsstufen ein. Heute fungiert GreenLine unter dem Motto „Travel green & feel good“ als Plattform für nachhaltiges Reisen und bündelt auf www.greenline-hotels.com nachhaltig zertifizierte Hotels in Europa.

Seit 2015 ist Suzann Heinemann Inhaberin des 4-Sterne Schlosshotels Blankenburg, das sich durch eine nachhaltige Hotelführung auszeichnet. Im selben Jahr gründete sie das InfraCert Institut, welches das GreenSign Nachhaltigkeitszertifikat verleiht und als einzigartiges transparentes Managementsystem den Tourismus revolutioniert.

Sie ist Autor und Referent auf dem Gebiet Marketing und Vertrieb sowie Nachhaltigkeit in der Hotellerie.

Kontaktdaten:
Tel. +49 30 318 628 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!