Green Tourism Camp Ausschreibung: Wir suchen ein innovatives Nachhaltigkeitskonzept im Tourismus 2022

13. September 2022

Im Rahmen des diesjährigen Green Tourism Camps suchen die Veranstalter gemeinsam mit dem Sponsor DUNI Group ein innovatives Nachhaltigkeitskonzept aus dem Tourismus. Die Gewinner erhalten kostenfreie Teilnahme am Green Tourism Camp, um das Konzept vor Ort zu präsentieren.

Green Tourism Camp Ausschreibung für das innovativste Nachhaltigkeitskonzept

Die Veranstaltung wird zum vierten Mal in Folge vom GreenSign Institut organisiert und richtet sich an Nachhaltigkeitsinteressierte aus der Hotellerie, dem Tourismus und der Zulieferbranche. Innovatives Denken ist der Erfolg von Morgen und nachhaltige Betriebskonzepte die Zukunft. Deshalb wird nach einem Betrieb gesucht, der ein frisches und spannendes Nachhaltigkeitskonzept etabliert hat, welches einen deutlichen Mehrwert für die Umwelt, die lokale Bevölkerung, die umliegende Region und Kultur oder die Mitarbeitenden birgt. Der Innovation und Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bewerben können sich Fach- und Führungskräfte aus der Hotellerie oder von Tourismusdestinationen und -organisationen.

Aus allen Bewerbungen wird das diesjährige Board des Green Tourism Camps, bestehend aus Gründer Wolf-Thomas Karl (Wolfstuch Textilmanufaktur & WOLF.Communication & PR), Co-Moderatorin Anne Seubert (Brands & Places) sowie Impulsgeber Hakan Ardic (Wirelane) und Lisa Boje (die Hotelharmonisierer), einen Betrieb mit herausragendem Nachhaltigkeitskonzept wählen. Entscheidend dabei sind die Bewertungskriterien Impact, Ganzheitlichkeit, Beständigkeit, Vorbildfunktion und Umsetzbarkeit.

Der preisgekrönte Betrieb darf bis zu zwei Mitarbeitende kostenfrei zum diesjährigen Green Tourism Camp anmelden, um das innovative Nachhaltigkeitskonzept direkt vor Ort zu präsentieren. Dank der DUNI Group, welche Konzepte rund um den gedeckten Tisch und nachhaltiges Take-Away anbietet, entfallen außerdem die Kosten für Übernachtung und Anreise des ausgewählten Betriebs. Das Projekt wurde mitunter von Axel Gelhout, Head of Central Marketing Europe der DUNI GmbH, initiiert und betreut, welcher gemeinsam mit seinem Kollegen Wolfgang Erben das Green Tourism Camp besuchen wird.

Bewerbungsschluss ist der 8. Oktober 2022.