GreenSign Academy startet erste Seminare zur Nachhaltigkeit in Unternehmen

3. Januar 2023

Die GreenSign Academy fördert die Nachhaltigkeitsbildung und unterstützt damit die Bewusstseinsstärkung für ein umwelt- und sozialverträgliches Wirtschaften. Erste Veranstaltungen finden bereits Ende Januar 2023 statt.

In der GreenSign Academy bietet das GreenSign Institut ab diesem Jahr viel Expertenwissen zu den Nachhaltigkeitsthemen der Zukunft, wechselnde Kursangebote und Workshops mit ausgewählten Dozenten mit viel Praxiserfahrung. Die Face-to-face Weiterbildungen beinhalten branchenübergreifenden Wissenstransfer und unterstützen Betriebe dabei, die Nachhaltigkeit voranzutreiben. Die Seminare dauern je nach Thema ein bis drei Tage und beinhalten neben der Vermittlung des nachhaltigen Expertenwissens auch ein erlebnisreiches Tagungsprogramm.

Das Berliner Unternehmen, welches sich als Zertifizierer für Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle geschaffen hat, wählte als Location für die Seminare das Schlosshotel Blankenburg im Harz. Die zentrale und idyllisch ruhige Lage des 4-Sterne Hotels in der Mitte Deutschlands soll Interessenten aus dem ganzen Land eine einfache Anreise sowie eine entspannte Lern- sowie Networking-Atmosphäre ermöglichen. Mit seinen 66 Zimmern, vier Konferenzräumen und geräumiger Terrasse bietet das mit GreenSign Hotel Level 4 zertifizierte Prestigehotel ein rundum nachhaltiges Gasterlebnis mit besonderem Fokus auf regionale, raffinierte Küche und großer Auswahl an veganen Alternativen.

Das erste Seminarthema der GreenSign Academy richtet sich mit dem Titel „Green Nudging: Unseren Gästen die Nachhaltigkeit schmackhaft machen – ohne erhobenen Zeigefinger“ vorrangig an Unternehmen der Hospitality. Hier sollen durch ein Wechselspiel aus Vorträgen, Diskussionsrunden und interaktiven Workshops das Wissen über grünes Marketing erweitert und Storytelling-Fähigkeiten geschärft werden. Das anschließende Seminar zum Thema „Green Leadership: Langfristiger Unternehmenserfolg durch Kommunikation mit dem Team“ zeigt den Teilnehmern, wie sie das Bewusstsein ihrer Mitarbeiter schärfen und sich als Vorbild für Nachhaltigkeit im Unternehmen positionieren können.

Julian Reingraber, Sustainability Manager beim GreenSign Institut und Ansprechpartner für die GreenSign Academy, sagt: „Mit der Akademie ist es unser zentrales Ziel, durch Bildung unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit zu vergrößern. Mit unserem großen Netzwerk an Partnern und Experten sehe ich mich und mein Team in der Verantwortung, ein Statement zu setzen und Bewusstsein zu schaffen. Für unsere Weiterentwicklung sind wir offen und wünschen uns sogar viele Impulse, Anstöße und Einbringungsideen von außen.“

Neben dem Seminarprogramm wird die GreenSign Academy an ihrem Standort im Harz in diesem Jahr auch weitere nachhaltige Events und Aktionen durchführen. Geplant sind ein neues nachhaltiges Sommer-Barcamp vom 2. bis 5. Juli 2023, das beliebte Green Tourism Camp vom 22. bis 24. November 2023 und mehrere Baumpflanzaktionen zur Wieder-Aufforstung des Harzwaldes.