Klimaneutralität – Zukunftskonzept der Hotellerie

Klimaneutralität – Zukunftskonzept der Hotellerie

Der Klimawandel ist bereits überall zu spüren: Hochwasser, Stürme, Hitzewellen oder Naturkatastrophen nehmen weltweit zu. Ursächlich hierfür ist die anthropogen verursachte Veränderung des Klimas auf der Erde.

Die zentrale Rolle beim Einfluss des Menschen auf das Klimageschehen hat das Gas Kohlendioxid, nachfolgend CO2 genannt, weil sein Anteil an der Luft vom Menschen selbständig erhöht werden kann und nicht nur durch natürliche Prozesse bestimmt wird.

Kennen Sie Ihren ökologischen Fußabdruck? Also Ihren aktuellen CO2-Verbrauch?

GreenTec Awards - größter Umwelt- und Wirtschaftspreis Europas

GreenTec Awards - größter Umwelt- und Wirtschaftspreis Europas

Die GreenTec Awards sind Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis. Mit der Unterstützung der Medienpartner ProSieben, WirtschaftsWoche und Handelsblatt werden innovative Projekte und Produkte ausgezeichnet, die Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologie setzen und einen ökologischen Lebensstil fördern. Demonstriert wird, dass sich Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht ausschließen.

Auch im kommenden Jahr werden wieder Projekte, mit besonders nachhaltigen und innovativen Konzepten geehrt in verschiedenen Kategorien wie Energie, Urbanisierung und ganz neu die Reisekategorie.

GreenLine Hotels ist, als erste nachhaltige Hotelkooperation, mit GreenSign unter den TOP 10 vertreten.

Es grünt auf dem Hotelmarkt – innovative Hotelkonzepte weltweit

Es grünt auf dem Hotelmarkt – innovative Hotelkonzepte weltweit

Weltweit gibt es immer mehr Hotels die Ihren gesamten Betrieb nachhaltig ausrichten. Dabei gibt es je nach Region unterschiedliche Ansätze. In unserem aktuellen Beitrag möchten wir Ihnen vier nachhaltige Hotelprojekte vorstellen.

Im folgenden zeigen wir Ihnen die Schwerpunkte zum Thema Nachhaltigkeit für ein Landgut in Brandenburg, ein Boutique Hotel in Wien, ein Hotel in der Schweiz und eine Lodge in Costa Rica.

Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht können Sie die eine oder andere Idee auch für Ihr Hotel nutzen. Mit dem GreenSign helfen wir Ihnen die Nachhaltigkeit in Ihrem Hotel stufenweise voran zu bringen.

Aktuelle Herausforderungen im Nachhaltigkeitsmanagement in der Hotellerie

Aktuelle Herausforderungen im Nachhaltigkeitsmanagement in der Hotellerie

Corporate Social Responsability, Nachhaltigkeit, Greenwashing mit diesen Begriffen wird jongliert, wie man sie gerade braucht.

Die tatsächliche Bedeutung rückt da schnell mal in den Hintergrund, denn es reicht doch einfach mal, was über Nachhaltigkeit auf die Homepage zu schreiben - So war es vielleicht vor ein paar Jahren aber Kunden informieren sich heute mehr und sind aufgeklärter gegenüber Umweltthemen und Sozialstandards.

Transparenz in Bezug auf eine CSR Strategie sowie deren Glaubwürdigkeit sollte im Vordergrund stehen. Als Hotelier ist es heutzutage unumgänglich auf Nachhaltigkeit in der Geschäftspraxis hinzuweisen, aber auch wirtschaftlich kann eine gut durchdachte Nachhaltigkeitsstrategie zum Erfolg beitragen.

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Geschäftspraxis überhaupt genau?

Nachhaltigkeit in der Geschäftspraxis – was bedeutet das genau?

Nachhaltigkeit in der Geschäftspraxis – was bedeutet das genau?

Tourismus und Umweltschutz hört man eher selten in Verbindung.

In den letzten Jahren ist allerdings auf Seiten des Kunden eine steigende Nachfrage an umweltfreundlichen Produkten – auch Reisen – zu bemerken. Bio-, Fairtrade- und Sharing-Angebote sieht man überall.

Vor allem die Deutschen zeigen sich bei Umweltthemen sehr verantwortungsbewusst und sind bereit mehr zu zahlen, um eine positive Wirkung auf die Märkte auszuüben. Im Gegenzug wird dadurch Druck auf die Unternehmen, die nicht nachhaltig handeln, ausgeübt.

Der Trend des nachhaltigen Tourismus ist bisher noch nicht so stark verwurzelt aber definitiv ein Zukunftsmarkt.

Der grüne Weg für mittelständische Hoteliers

Der grüne Weg für mittelständische Hoteliers

Nachhaltigkeit findet mehr und mehr Eingang in die Unternehmensphilosophie von Marken- und Individualhotels. Interne Betriebsprozesse sollen nachhaltig gestaltet, der Ressourcenverbrauch und die Kosten minimiert, soziale Verantwortung groß geschrieben werden. Der Handlungsdruck kommt auch von außen: Kunden und Investoren haben hohe Erwartungen an das Verantwortungsbewusstsein der Hoteliers, Medien heben grüne Aktivitäten gerne hervor, kritisieren andererseits Ignoranz gegenüber dem Thema, das sich auf gesamtgesellschaftlicher Ebene mit ungebremster Dynamik Bahn bricht. Die Sache an sich lässt keinen Raum für zwei Meinungen: Wer sich nicht nachhaltig engagiert, hat es im Wirtschaftsleben zunehmend schwer.

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden