Nachhaltigkeits-Auszeichnung: VICTOR´S RESIDENZ-HOTELS sind jetzt GreenSign zertifiziert

05. Juli 2022

Alle 14 Hotels der VICTOR’S Gruppe haben sich dem GreenSign Zertifizierungsprozess unterzogen. Davon erhielten 13 Häuser Zertifizierungen auf Level 3 und eines erreichte sogar Level 4.

Die Bemühungen für eine nachhaltige Betriebsführung gewinnen in der Hotellerie zunehmend an Bedeutung. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um privat geführte Hotels oder die Kettenhotellerie handelt. So haben es sich auch die VICTOR´S RESIDENZ-HOTELS zur Aufgabe gemacht, ihre Nachhaltigkeitsleistungen auf den Prüfstand zu stellen. Alle 14 Häuser, wovon ein Großteil Stadthotels sind, durchliefen den GreenSign Zertifizierungsprozess, welcher GSTC anerkannt ist, und wurden bei einem persönlichen Audit vor Ort geprüft.

Bei der Zertifizierung wurden alle acht Kernbereiche der Nachhaltigkeit genauestens unter die Lupe genommen. Dazu gehören: Management und Kommunikation, Umwelt (Energie, Wasser und Abfall), Biodiversität und kulturelles Erbe, Einkauf, Regionalität und Mobilität, Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung, soziale Verantwortung sowie wirtschaftliche Verantwortung.

Nachhaltigkeit wird bereits in allen VICTOR’S RESIDENZ-HOTELS zum Wohle des Gastes und der Umwelt aktiv gelebt. GreenSign sollte nun einen Status quo aufzeigen und diesen Bereich weiter professionalisieren, sowie in das gesamte Qualitätsmanagement integrieren. Für ihren Plan, das Nachhaltigkeitskonzept aktiv weiterzuentwickeln, haben sich die Geschäftsführerinnen der VICTOR´S VICTOR’S RESIDENZ-HOTELS Susanne Kleehaas und Birgit Winter mit GreenSign einen starken Partner ins Boot geholt. Die Nachhaltigkeitszertifizierung hat sich mit über 300 zertifizierten Hotels erfolgreich im europäischen Hotelmarkt etabliert und bietet ein praxisnahes, anschauliches und dynamisches Managementsystem. Das fünfstufige, transparente Level-System ermöglicht Hotels einen idealen Überblick über ihre Nachhaltigkeit und verhilft ihnen zur nötigen Sichtbarkeit bei der immer größer werdenden Zielgruppe der umweltbewussten Reisenden. Zudem erhalten die Hoteliers Lösungen für die Steigerung ihrer Nachhaltigkeit, was letztendlich Kosten spart, die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht und den Betrieb für die Zukunft stärkt.

Die Zertifizierung der einzelnen Hotels hat einen IST-Zustand aufgezeigt, auf welchen nun aufgebaut werden soll. Jetzt können mit effektiven Maßnahmen in allen 14 VICTOR´S RESIDENZ-HOTELS das nachhaltige Engagement weiter gesteigert und Ressourcen-Einsparungspotentiale genutzt werden.

„Wir, die VICTOR’S RESIDENZ-HOTELS, sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und verstehen uns als Teil eines größeren Ganzen, das ganzheitliches Handeln verlangt. Im Sinne der Nachhaltigkeit gilt es, sämtliche Tätigkeiten in allen Unternehmensbereichen zu hinterfragen und zu optimieren – wirtschaftlich, aber vor allem ökologisch. Das ist eine große Aufgabe, die wir alle zusammen angehen müssen“, so die Geschäftsführung.

Als einziges Hotel schaffte das VICTOR'S RESIDENZ-HOTEL GERA  ein GreenSign Level 4, was dem Haus eine hervorragende Nachhaltigkeit bescheinigt. Auf das erreichte GreenSign Level 3 möchten nun die anderen Hotels der Gruppe aufbauen. Besonders erwähnenswert ist zudem das ökologische Engagement des VICTOR'S RESIDENZ-HOTEL TEISTUNGENBURG, welches mit seinem großen Waldstück mit Jahrhunderte alten Bäumen, seltenen Obstbäumen, einem naturbelassenem Entdeckungspfad und Insektenhotels einen wertvollen Beitrag zur Biodiversität leistet. Auch das VICTOR'S RESIDENZ-HOTEL SCHLOSS BERG nahe der Mosel bekräftigt mit dem Erhalt des kulturellen Erbes der Burg aus dem 11. Jahrhundert sein nachhaltiges Engagement. 

Bereits seit vielen Jahren engagieren sich die VICTOR’S RESIDENZ-HOTELS für die Kinderhilfe Organtransplantation e.V. Die Hotelgruppe verkauft in jedem Haus kleine Plüsch-Teddybären, die jedes Jahr in einer neuen Edition erscheinen und deren kompletter Erlös komplett an KiO geht. Zudem unterstützt das Unternehmen den jährlich stattfindenden KiO Business Beach Cup als Sponsor, ein Beach-Volleyball-Turnier in München mit regionalen und überregionalen Hobby- und Firmenmannschaften.

„Mich hat besonders die herzliche Gastfreundschaft, die Ideen und der starke Willen der einzelnen Hoteldirektoren und derer Teams begeistert. Hier wurde ein grünes Feuer entfacht, welches mit viel Engagement und Innovation weiter brennen wird, um aus den  VICTOR´S RESIDENZ-HOTELS ein noch nachhaltigeres Unternehmen zu machen. Dabei wird vor allem der Mensch sehr wertgeschätzt und mit einbezogen. Ich sehe auch viel Potential in den Auszubildenden, die aktiv in den nachhaltigen Entwicklungsprozess mit eingebunden werden. Ich bin jetzt schon gespannt, wie sich die einzelnen Häuser bei der Rezertifizierung in spätestens drei Jahren im GreenSign Level steigern werden und wie die nachhaltige Kurs der gesamten Gruppe weiter verläuft“, berichtet Maximilian Dilitz, Auditor beim GreenSign Institut.