Nachhaltigkeitszertifikat für BEEFTEA und ehotel® - InfraCert zertifiziert erste Unternehmen mit dem GreenSign Office

8. Februar 2022

Das Thema Nachhaltigkeit ist inzwischen in allen Branchen angekommen und immer mehr Unternehmen sind sich ihrer Verantwortung an ein verantwortungsvolles Wirtschaften bewusst. Zudem ist ein nachhaltiges Engagement für Investoren, Partner, politische Entscheidungsträger und Kunden zunehmend relevant. Da die Umstellung der Prozesse allerdings für viele Unternehmer eine Herausforderung darstellt, fehlte bislang ein Leitfaden für die Erstellung und Weiterentwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Möglichkeit zur Kommunikation mit allen Stakeholdern.

Die GreenSign Office Zertifizierung nimmt sich genau dieser Problematik an und bietet eine ideale transparente und effiziente Lösung. Das Zertifikat wird vergeben vom InfraCert – Institut für nachhaltige Entwicklung, welches sich mit dem GreenSign für Hotels seit 2015 als einer der führenden Nachhaltigkeitszertifizierer etabliert hat. Mit bislang über 300 zertifizierten Hotels konnte InfraCert das integrative und praxisnahe sowie GSTC konforme Umweltmanagementprogramm zum Marktführer in der deutschsprachigen Hotellerie avancieren.

Die BEEFTEA group ist nun als eines der ersten Unternehmen mit dem GreenSign Office zertifiziert worden und konnte auf Anhieb das hervorragende GreenSign Level 4 erreichen. Die Agentur BEEFTEA erfüllt damit in allen Unternehmensbereichen die Anforderungen für besonders nachhaltiges Handeln.

Suzann Heinemann, Geschäftsführerin von InfraCert erklärt: „Nachdem wir uns mit unserer Hotelzertifizierung einen Namen gemacht haben, kamen schon schnell Anfragen aus Industrie, Handel und Wirtschaft, ob wir nicht auch andere Branchen nachhaltig zertifizieren können. Also haben wir bereits Mitte letzten Jahres einen neuen branchenunabhängigen Zertifizierungsprozess entwickelt. Nachdem wir die Testphase in einigen Betrieben abgeschlossen haben, sind wir sehr stolz, dass BEEFTEA nun das erste auditierte und offiziell GreenSign Office zertifizierte Unternehmen ist. Ob Konzern, mittelständisches Unternehmen, Familienbetrieb oder Start-up, wir möchten mit unserem Managementsystem Unternehmen unterstützen, das Bewusstsein für die positiven und negativen Auswirkungen der internen Abläufe zu stärken und einen konstruktiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung ganz im Sinne der SDGs zu leisten.“

Die BEEFTEA group ist bei der Zertifizierung mit ihrer Clean Desk Policy besonders vorbildlich herausgestochen. Das bedeutet, dass nur digital gearbeitet wird und somit bewusst auf den Einkauf sämtlicher Büromaterialien sowie Papier verzichtet wird. Nachhaltigkeit trägt bei BEEFTEA zur Unternehmens-Identität bei und das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Umweltprogramm. Die Agentur informiert Stakeholder über Nachhaltigkeitsaktivitäten in einem eigenen Menüpunkt auf der Website. Zu den weiteren Maßnahmen gehören u.a. die regelmäßige und systematische Erhebung der Energie- sowie Wasserverbräuche und die Erfassung sowie Bewertung aller Energielieferanten. Der Strom wird aus regenerativen Quellen bezogen und in allen Bereichen wird auf Abfallvermeidung sowie Ressourcenschonung geachtet. Für die Reinigung werden chemiefreie Reinigungsmittel mit natürlichen Inhaltsstoffen verwendet. Das Unternehmen erstellt jährlich einen CO2-Fußabdruck und Wasserabdruck und alle entstandenen, nicht vermeidbaren CO2-Emissionen werden kompensiert. Fast alle Mitarbeiter kommen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit den ÖPNV zur Arbeit und auf Geschäftsreisen sowie auf Inlandsflugreisen wird gänzlich verzichtet. Bei nicht vermeidbaren Geschäftsreisen wird auf nachhaltige Anreise- und Unterkunftsmöglichkeiten geachtet. Das Thema Nachhaltigkeit wird als kontinuierlicher Verbesserungsprozess im Unternehmen angesehen und Mitarbeiter werden anhand schriftlicher Informationen sowie Schulungen über umweltfreundliches Verhalten am Arbeitsplatz informiert. BEEFTEA verfügt außerdem über ein auf Diversity ausgerichtetes Management für Chancengleichheit und bietet Mitarbeitern zahlreiche Vorzüge, wie z.B. ein Jobticket für den ÖPNV, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und flexible Arbeitszeiten, Essengutscheine, sowie Incentives.

„Die GreenSign Office Zertifizierung ist ein weiterer Beleg für unsere Authentizität. BEEFTEA steht neben der Umsetzung von Digital- und Live Events auch für Nachhaltigkeit und wir begleiten unsere Kunden auf dem Weg zu klimaneutralen Veranstaltungen. Wenn wir unsere Kunden glaubwürdig beraten wollen, müssen wir selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb haben wir erneut unsere bisherigen Bemühungen in puncto Nachhaltigkeit auf den Prüfstand gestellt “, sagt Andreas Grunszky, Geschäftsführer der BEEFTEA group. „Umso mehr freut uns, dass unser Engagement jetzt auch offiziell gewürdigt wurde. Der nächste Schritt für BEEFTEA kann und wird ein vollumfänglich klimaneutrales Arbeiten sein. Wir arbeiten gerade an der Umsetzung einer klimaneutralen Agentur für Live-, Digital und Green Events."

Auch das Technologieunternehmen ehotel® kann sich über eine erfolgreich abgeschlossene GreenSign Office Zertifizierung freuen und erreichte das GreenSign Level 3. Das Berliner Unternehmen bündelt die Unterkunftsangebote aller Anbieter weltweit auf einer Plattform durch die META-SEARCH Technologie. Die Hotelbuchungsplattform wurde mehrfach für ihre Servicequalität ausgezeichnet, unter anderem vom Deutschen Institut für Servicequalität und dem Marktforschungsinstitut ServiceValue. Das Nachhaltigkeitsmanagement von ehotel® erstreckt sich auf alle Bereiche. Bei allen externen Bestellungen wird auf klimaneutrale Anbieter geachtet, vom Ökostrom-Energieversorger bis zur Bereitstellung von regionalem Wasser in Glasflaschen. Zudem werden den Mitarbeitern Umwelttickets im öffentlichen Nahverkehr angeboten, Reisen möglichst klimaneutral gestaltet, energieeffiziente Geräte und LEDs genutzt, sowie auf ein bewusstes Heizen und die Vermeidung von Müll geachtet. Mit vielen kleinen Schritten möchte ehotel® es in Kürze schaffen, CO2-neutral zu werden. Beim Personalmanagement setzt das Unternehmen auf moderne Arbeitsplätze, Weiterbildungen, Aufrichtigkeit und Transparenz, Offenheit und gute Kommunikationsstrukturen, Gleichberechtigung und ein angenehmes Betriebsklima sowie auf faire Gehälter.

„Bei ehotel® sind wir der Meinung, dass Klimaschutz und soziales Engagement keine Trendwörter sind, sondern Taten erfordern. Es geht um nicht weniger als unser aller Zukunft. So sehen wir es als selbstverständlich an, nicht nur vermehrt grün zertifizierte Hotels zu featuren, sondern unser Unternehmen umweltfreundlich zu gestalten und Mitarbeiter fair und gleichberechtigt zu fördern.“ – heißt es auf der Unternehmenswebsite.

Eine glaubwürdige Zertifizierung mit einem integrierten Umweltmanagementsystem trägt zur Stärkung eines positiven Images bei, bietet einen wertvollen Wettbewerbsvorteil und verhilft Unternehmen zu einer erfolgreichen Kundenakquise, sowie zur effektiven Ressourcenschonung, Kosteneinsparung und internen Prozessoptimierung. Zusätzlich dient sie zur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und zu größeren Chancen bei der Rekrutierung junger Mitarbeiter.

Der Zertifizierungsprozess beginnt mit einer Selbstevaluierung des Betriebes im online Zertifizierungstool vom InfraCert – Institut für Nachhaltige Entwicklung. Bei der Zertifizierung werden Management und Kommunikation, Umwelt (Energie, Wasser, Abfall, Baustruktur), Einkauf, Mobilität, Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung, Soziale Verantwortung, Wirtschaftliche Verantwortung sowie optional die Verpflegung beleuchtet. Die Bewertung erfolgt nach einem Gewichtungsfaktor und der Einstufung der Nachhaltigkeitsleistungen in GreenSign Office Level 1 bis GreenSign Office Level 5. Alle Betriebe bzw. Büros werden anschließend durch einen unabhängigen Gutachter in Form eines Audits geprüft, welches mit einem qualifizierten Bericht, einer sogenannten Nachhaltigkeitserklärung, endet. Die Zertifizierung gilt für drei Jahre und ermöglicht für diesen Zeitraum eine transparente Dokumentation und glaubwürdige Kommunikation der Nachhaltigkeitsleistungen des Unternehmens.