Green Azubi Camp – InfraCert veranstaltet zweites online Barcamp für den Nachwuchs im Tourismus

24. August 2021

Das InfraCert Institut für nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie lädt vom 9. bis 10. November 2021 zum nächsten online Green Azubi Camp ein. Die Veranstaltung richtet sich an Azubis, Studierende und Praktikanten aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

„Schon als unser erstes Green Azubi Camp im April 2021 einen sensationellen Zuspruch und Erfolg verbuchen konnte, war uns klar, dass es eine Wiederholung geben muss und wird. Die interaktive online Plattform von Meetingland stellte sich schon beim ersten Mal als ideales Tool für solch ein Event heraus, so dass wir darin inzwischen unsere eigene virtuelle Welt zum netzwerken – die Green Community Base – erschaffen haben. In dieser wird auch unser zweites Green Azubi Camp im November stattfinden. Der Anspruch auf Nachhaltigkeit und klimaschonende Lösungen steigt weiter in der Bevölkerung und gerade der Tourismus muss nachhaltige Unternehmensstrategien noch stärker implementieren. Eine umfangreiche Bildung und die Förderung umweltfreundlicher Eigeninitiativen sind das Fundament für künftige Erfolge. Da allerdings der Bereich Nachhaltigkeit in der touristischen Ausbildung leider bislang in den Hintergrund tritt, ist uns dieses Format des Green Azubi Camps besonders wichtig.“, erklärt Suzann Heinemann, Geschäftsführerin von InfraCert, welches das Nachhaltigkeitssiegel GreenSign an Hotels vergibt.

Green Azubi Camp November 2021

Die Teilnehmer dürfen sich auf spannende Keynote Präsentationen, inspirierende Impulsvorträge, sowie interaktive und lehrreiche Workshops zu wichtigen nachhaltigen Themen in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Event- und Destinationsmanagement freuen. Ob eine erste Einführung oder eine Vertiefung des bereits erworbenen Wissens, für Arbeitgeber bietet das Green Azubi Camp die ideale und derzeit auch einmalige Gelegenheit, die Auszubildenden im Bereich der Nachhaltigkeit zu fördern. Die Themen der Workshops werden dabei von den Auszubildenden selbst inhaltlich ausgesucht, ähnlich wie bei einem Barcamp.

Der erste Tag wird mit einer Newbie Session zu den Grundlagen der Nachhaltigkeit starten, gefolgt von einer Keynote mit Carsten Rath - Unternehmer, Hochschuldozent und Experte für zukunftsfähige Managementkonzepte, einer Kennenlernrunde sowie Impulsvorträgen zu den Themen: ‚Nachhaltiges Eventmanagement‘, ‚Nachhaltiges Destinationsmanagement‘ und ‚Nachhaltiges Hotelmanagement‘. Am zweiten Tag erwartet die Teilnehmer ein Kick-Off Panel zum Thema ‚Wir brennen für den Tourismus - Warum es eine der schönsten Branchen der Welt ist‘. Als Speaker haben bereits Suzann Heinemann (GreenSign), Georg Ziegler (HolidayCheck & HSMA Deutschland e.V.), Maria Mittendorfer (Fair Job Hotels) und Otto Lindner (Lindner Hotels AG) zugesagt. Weitere hochkarätige Persönlichkeiten aus dem Tourismus werden folgen. Anschließend starten die interaktiven Workshops, dessen Themen vorab bei den Teilnehmern abgefragt werden und bei denen die Auszubildenden aktiv eingebunden werden. Am Ende ist noch ein Nachhaltigkeits-Quiz mit drei Hauptgewinnen geplant.

Nele Winkler vom Hotel Haffhus in Ueckermünde berichtet vom ersten Green Azubi Camp: „Wir konnten uns bei dem Event im Meetingland tief in Nachhaltigkeitsthemen stürzen. Neben Keynotes und Impulsvorträgen, welche die Grundlagen festigten, konnten wir selbst Input geben. Ob in den individuellen Sessions, mit Themen die uns auf der Seele brennen oder im aktiven Austausch untereinander. Für mich persönlich war dies der wertvollste Teil: Andere mit eigenen innovativen Ideen anregen und auch selbst neue Sichtweisen kennenlernen. Ich freue mich schon aufs nächste Camp und bin mir sicher, dass es genauso abwechslungsreich und inspirierend wird. An dieser Stelle vielen Dank ans Team! Es holt Azubis und Studenten der Hotellerie nicht nur ab, sondern leitet sie nachhaltig auf grüne Reise."

Das Green Azubi Camp wird unterstützt von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV), der Einkaufsgenossenschaft HGK und dem Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR).

Interessierte können sich hier anmelden...

Bei Anmeldung bis 30.09.2021 gilt ein Frühbuchervorteil.

Vollständige Pressemitteilung als PDF