Kreativ, unkonventionell und nachhaltig – LINDENBERG Hotels in Frankfurt mit GreenSign ausgezeichnet

03. August 2021

Die LINDENBERG Hotels Gruppe wurde 2012 in Frankfurt gegründet und hat sich mit ihrem zukunftsweisenden „Collaborative Living“ Konzept bereits einen Namen in der Branche gemacht. Angefangen mit der Vision einer kleinen Wohngemeinschaft in einer verträumten Gründerzeitvilla, hat das Unternehmen mittlerweile drei Häuser in Frankfurt eröffnet sowie bald eins auf Bali und verfolgt seither den Traum einer Gemeinschaft, die die Barriere zwischen Gast, Gastgeber und dem Haus verschwinden lässt. Das Konzept verkörpert die Idee des „Sharing Gedankens“, dessen Ziel es ist, aus der Gemeinschaft ein weltweites Kollektiv progressiver Städter mit humanistischen Idealen zu schaffen, das zeitgenössische Wohnkultur neu erfindet, und in welchem der Gemeinschaftssinn, Nachhaltigkeit, Kultur, Stil und eine starke soziale Attitüde die wichtigsten Faktoren sind. Somit ist der Mensch in allen Häusern einerseits Gast, andererseits Teil der LINDENBERG Familie.

GreenSign Zertifizierung Lindenberg Hotels Frankfurt

Denise Omurca und Nils Jansen führen gemeinsam die LINDENBERG -Gruppe in Frankfurt und verfolgen mit ihren Teams den Ansatz des sogenannten „Conscious Business“, ein bewusstes Unternehmen.  Alle Häuser sind rein pflanzliche Hotels und greifen größtenteils auf selbstangebaute Produkte, wie Obst, Gemüse und Kräuter, des eigenen Permakultur-Projekts im Taunus, den „Braumannswiesen“, zurück. Der restliche Einkauf wird bewusst gestaltet, d.h. möglichst regional und immer nur so viel, wie gerade benötigt wird, um unnötigen Abfall zu vermeiden. Der Fokus auf das Tierwohl zeigt sich auch bei der Inneneinrichtung und Wohngesundheit, da auch hier auf tierische Produkte, wie z.B. Leder, verzichtet wird. Auch als Arbeitgebermarke nehmen die LINDENBERG Hotels eine Vorbildrolle ein, denn die Mitarbeiter genießen zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen.

Der ans Unternehmen angedockte gemeinnützige Schwesternverein „Pfefferminzgreen e.V.“  wird bei LINDENBERGs Aktivitäten im Marketing- und Eventbereich eingebunden, um laufende Projekte zu unterstützen. In Sierra Leone konnte so eine kleine Schneiderei eröffnet werden, die ehemaligen Beschneiderinnen für weibliche genitale Verstümmelung “gewaltfreie” Arbeitsplätze sichert und die Nachfrage u.a. dadurch gewährleistet wird, dass dort Stoffe für die LINDENBERG Häuser (z.B. Kissenbezüge, Beutel, Schlappen) produziert werden.

Aufenthalt mit einem guten Gewissen – dass die LINDENBERG Hotels auf Achtsamkeit, Menschlichkeit, Klimaschutz und Ressourcenschonung in besonderem Maße achten, will die Gruppe nun mit der GreenSign Zertifizierung ihrer 3 Frankfurter Häuser verdeutlichen.

„Hotel meets Wohnkollektiv - Der Gast, ob Longstay oder nur für ein bis zwei Nächte, profitiert bei den LINDENBERGs von dem coolen durchgestylten Hotelkonzept, wo man eben nicht anonym und allein ist, sondern in eine Gemeinschaft integriert wird. Besucher dürfen sich auf einzigartige Designhotels mit sehr wohnlichen Zimmern mit freundlichen Farben, gut durchdachten Bädern und hochwertigen Betten sowie ein paar Kunstwerken und Bang & Olufsen Soundsystem freuen. Das Personal ist sehr zugänglich, überaus gastfreundlich und vor allem natürlich. Die Phrase „fühl dich wie zu Hause“ hat hier tatsächlich ihre Bedeutung, denn viele Stammgäste haben hier bereits ihre zweite Heimat gefunden. Das Thema Nachhaltigkeit wurde ideal umgesetzt und die Sensibilisierung der Gäste ist durch eine kreative Art der Kommunikation nahezu einmalig.“, beschreibt Armin Wolff, der für das InfraCert das GreenSign Audit vor Ort durchführte, seine Eindrücke.

LINDLEY LINDENBERG – GreenSign Level 4

Seit Juli 2019 begeistert das Hotel LINDLEY LINDENBERG im Frankfurter Ostend mit seiner gelungenen Kombination aus Design, Kreativität und Funktionalität. Eine Seite der Fassade besteht aus Glas und gewährt Einblicke in das Gebäude und auf das fortschrittliche Konzept. Insgesamt verfügt das Haus über 100 Gästezimmer, eine Bäckerei, ein Restaurant mit Weinbar, einen Garten- und Außenbereich mit Kräutergarten, einen Multifunktionsraum, eine Bar mit Dachterrasse, einen Fitnessbereich sowie Coworking-Areale auf jeder Etage. Im „Panoptikum“ werden kleine Konzerte gegeben und Filme vorgeführt. In den zwei Gemeinschaftsküchen darf jeder zum Koch werden und die Schränke der Küchen sind stets gefüllt mit Pasta und Soßen, Produkten aus eigenem Anbau, Kräutern und bestes Olivenöl sowie Weinen, Bieren und Säften. Mit hauseigenen Fahrrädern können Gäste gemütlich Richtung Innenstadt radeln.

Unprätentiös, deftig, regional und vegan - das Restaurant LEUCHTENROTER, welches aus derselben Familie stammt, wie das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete SEVEN SWANS am Mainkai, ergänzt das Gastronomiekonzept des LINDLEYs. Die Küche ist ausschließlich pflanzlich, die Zutaten alle lokal und größtenteils selbst hergestellt.

GreenSign LINDLEY LINDENBERG

LIBERTINE LINDENBERG – GreenSign Level 4

Mitten im alt-ehrwürdigen Frankfurter Viertel Alt-Sachsenhausen zwischen Bars und Kneipen befindet sich das Designhotel LIBERTINE LINDENBERG in einer restaurierten Gründerzeitvilla. Jedes der 27 individuell gestalteten Zimmer verfügt über ein Radio mit einem Haussender. Auch ein Dachgeschoss-Apartment kann gemietet werden. Fast alle Design-Objekte sind von Hand gefertigte, Frankfurter Unikate.

Im Wohnzimmer-Café bieten die lokalen Heldinnen von Plants & Cakes veganes Frühstück an, sowie tagsüber Herzhaftes und Süßes, wie roh-vegane Kuchen, belegte Stullen und Bowls. Auch das LIBERTINE beherbergt eine Küche mit Esszimmer, um allein oder gemeinsam mit anderen Gästen zu kochen. Eine Auswahl an Bio-Lebensmitteln aus eigenem Anbau kann im LEKKER LÄDCHEN des Hotels gekauft werden. Ein Turnstudio im Untergeschoss ermöglicht sportliche Betätigung und im Erdgeschoss des Hauses befindet sich sogar ein hauseigenes Tonstudio, in dem regelmäßig Musik produziert wird und Konzerte stattfinden. Auch im LIBERTINE stehen Fahrräder für das Gästekollektiv kostenlos bereit.

GreenSign LIBERTINE LINDENBERG

THE LINDENBERG – GreenSign Level 4

Das kleinste und feinste LINDENBERG Haus steht in einer wunderschönen Jugendstil-Villa im derzeit sehr beliebten Frankfurter Ostend. Hier gibt es zehn unterschiedlich dekorierte Suiten inklusive einer kleinen Kitchenette oder Kochnische, die farblich sehr unterschiedlich und vor allem sehr bunt und fröhlich gestaltet sind. Jede Suite trägt einen anderen Frauennamen, der mit L beginnt.

Zudem verfügt THE LINDENBERG über eine Gemeinschaftsküche, einen eigenen stilvollen Ess-Salon, ein Kaminzimmer, eine Grill-Terrasse mit Garten, einen Fitnessraum und sogar ein eigenes Haus-Kino. Es werden regelmäßig Kochabende mit den Bewohnern, Team und Freunden veranstaltet, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Man wohnt hier also organisiert in einer Villa mit allen Annehmlichkeiten, die ein solches Haus zu bieten hat.

GreenSign THE LINDENBERG

Vollständige Pressemitteilung als PDF