Erfolgreiche GreenSign Zertifizierung für das Hotel cantera by Wiegand in Wunstorf und das Design Hotel Wiegand in Hannover

10. November 2020

Dennis Wiegand, der mit Herz und Seele Hotelier ist, betreibt zwei Hotels in Niedersachsen und legt in seinen Häusern sehr großen Wert auf Gastfreundschaft, modernes Design sowie auf Nachhaltigkeit. Schon früh erkannte er, dass dieses Thema zu einem wichtigen Kriterium bei der Hotelauswahl der Gäste geworden ist. Nachhaltigkeit wird in seinen Hotels aus tiefer Überzeugung gelebt und dem Gast mit Freude vermittelt. Damit er sein Engagement in diesem Bereich für Gäste und Stakeholder transparent darstellen kann, ließ Wiegand nun seine Nachhaltigkeitsmaßnahmen von InfraCert – Institut für nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie – bewerten und zertifizieren.

Das GreenSign Nachhaltigkeitssiegel ist praxisnah, speziell für die Hotellerie entwickelt und auf hohen Standards gemäß EMAS und DIN ISO 14001 aufgebaut. Mit dem GreenSign bietet InfraCert Hoteliers ein integriertes und ausgereiftes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Hotelführung in über 90 Kriterien strukturiert, evaluiert und dokumentiert. Der Hotelier erhält die Möglichkeit, seine Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter auszubauen und die Betriebsprozesse effizient zu optimieren. In Deutschland ist GreenSign als Nachhaltigkeitssiegel für Hotels Marktführer. Es hat sich zudem auch mit inzwischen über 245 zertifizierten Hotels in 14 Ländern international etabliert.

GreenSign Zertifizierung Wiegand Hotels

GreenSign Level 4 für das Hotel cantera by Wiegand in Wunstorf

Das Hotel cantera by Wiegand liegt in Wunstorf am Steinhuder Meer, dem größten Binnensee Niedersachsens, ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer und Wassersportler. Das Hotel entstand als Musterausstellung eines ortsansässigen Natursteinhandels, weshalb hier heute in den Zimmern und öffentlichen Bereichen verschiedenste hochwertige, teils seltene Steine und Fliesen zu bewundern sind. Das liebevoll geführte Hotel verfügt über 22 unterschiedliche Nichtraucherzimmer, jedes davon individuell in einem klaren Design eingerichtet. Im modernen Restaurant „meat and eat“ werden saisonale Gerichte, Burger, Steaks und Spezialitäten für Vegetarier, Veganer und Allergiker serviert. Der Wellnessbereich mit großer Saunalandschaft inklusive großzügigem Saunagarten und Massagen mit ökologischen Produkten der Firma Primavera lädt ideal zum Relaxen und Verwöhnt werden ein.

Geschäftsführer Dennis Wiegand zeigt sich sehr erfreut über die Erreichung des hervorragenden GreenSign Level 4: „Gäste und Mitarbeitende achten immer stärker auf eine nachhaltige Unternehmensführung. Das Audit hat uns gezeigt, dass wir schon sehr weit sind – aber auch, dass es immer noch besser geht. Wir bleiben dran und versuchen, bei der Rezertifizierung in spätestens 3 Jahren das höchste GreenSign Level 5 zu erreichen.“

Die nachhaltigen Maßnahmen im Hotel cantera by Wiegand reichen vom Verzicht auf Minibars in den Zimmern sowie auf Portions-Verpackungen, über die weitestgehend digitale Gastkommunikation (spart sehr viel Papier) bis hin zum regionalen Einkauf. Um die CO2 Emissionen sowie den Wasserverbrauch zu erfassen und Maßnahmen zur Minimierung zu definieren, wird jährlich ein CO2- und Wasserfußabdruck erstellt. Weil vor Ort Mitarbeiter und Gäste durch geschicktes Marketing dazu angehalten sind, Abfall zu vermeiden, konnte das Müllaufkommen in den letzten Jahren trotz erhöhter Gästezahlen reduziert werden.

Doch es sollen auch im nächsten Jahr weitere Nachhaltigkeits-Maßnahmen umgesetzt werden. Das Ziel ist die Klimaneutralität, welche man unter anderem mit einer Stromerzeugung über Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach erreichen möchte.

Zertifikatsuebergabe GreenSign Hotel Cantera by Wiegand

GreenSign Level 4 für das Design Hotel Wiegand in Hannover

Auch das von Dennis Wiegand geführte kleine aber feine Design Hotel im beliebten Stadtteil Mitte von Hannover hat sich längst der Nachhaltigkeit verschrieben. Zur Ausstattung gehören hier 15 moderne, individuell eingerichtete Nichtraucherzimmer, ein Frühstücksrestaurant, ein Tagungsraum, sowie eine Tiefgarage und ein Innenhof.

Energiesparende Aspekte, die bei der GreenSign Zertifizierung zum Tragen kamen, war die energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle, die Isolierverglasung mit niedrigen UV-Wert sowie die Kellerdämmung. Im Design Hotel Wiegand verzichtet man ebenfalls auf Minibars, es wird Fernwärme aus Müllverbrennung bezogen und die Wäscherei ist nachhaltig zertifiziert. Die Sensibilisierung der Nachhaltigkeit von Mitarbeitern beider Hotels wird durch interne Schulungen erreicht. Außerdem bietet der Hotelier als Arbeitgeber seinem Personal umfangreiche Vorteile. Zudem setzt das Hotel auf Barrierefreiheit und die Zugänglichkeit für Menschen mit und ohne Einschränkungen. Den Gästen steht in beiden Häusern ein Verleih von Fahrrädern mit einem Kooperationspartner zur Verfügung, was die nachhaltige Mobilität fördert.

Zertifikatsuebergabe GreenSign Design Hotel Wiegand

Vollständige Pressemitteilung als PDF