• Startseite
  • News
  • Nachhaltigkeits-Auszeichnung für das Hotel Elbresidenz in Bad Schandau

Nachhaltigkeits-Auszeichnung für das Hotel Elbresidenz in Bad Schandau

Das elegante Fünf-Sterne-Hotel am Elbufer im Herzen der Sächsischen Schweiz bietet seinen Gästen einen komfortablen Rückzugsort mit einem traditionellen und zugleich modernen Charme und hat sich besonders dem Thema Wohlbefinden und Gesundheit verschrieben.

Einer der Gründe, warum Umweltschutz und Nachhaltigkeit fest im Hotelkonzept verankert ist, ist auch die besondere Nähe zur Natur. Der Kurort Bad Schandau in der atemberaubenden Felsenlandschaft des Elbsandsteingebirges inmitten des Nationalparks Sächsisch-Böhmische Schweiz steht für Erholung, Kneippkuren und gesunde Luft. So ist es der Hotelführung besonders wichtig, sich im Einklang mit der Natur und aus Liebe zur Region entsprechend nachhaltig zu engagieren. Um diesem Engagement Ausdruck zu verleihen, wurde das Hotel Elbresidenz nun mit dem GreenSign Level 4 ausgezeichnet.

PM GreenSign Siegel Hotel Elbresidenz

Verliehen wird das GreenSign Nachhaltigkeitssiegel vom InfraCert-Institut für Nachhaltige Entwicklung für die Hotellerie mit Sitz in Berlin. Die Nachhaltigkeits-Zertifizierung ist praxisnah und speziell für die Hotellerie entwickelt. Mit dem GreenSign-Siegel bietet InfraCert Hoteliers ein integriertes und ausgereiftes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Hotelführung strukturiert, evaluiert und dokumentiert. Der Hotelier erhält die Möglichkeit, seine Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter auszubauen und die Betriebsprozesse effizient zu optimieren. Dabei bietet InfraCert eine umfangreiche Unterstützung – durch Schulungen, Audits oder Synergietage sowie Barcamps und hält in ihrer GreenCommunity ein großes Netzwerk an nachhaltigen Partnern bereit.

Hoteldirektor Christian Lohmann und sein Team haben sich mit Unterstützung von InfraCert auf diese Zertifizierung schon seit längerem vorbereitet. „Wenn wir etwas machen, dann richtig und so haben wir uns dem Thema Nachhaltigkeit im Hotelbetrieb mit viel Leidenschaft und auch Fleiß angenommen. Dabei waren uns besonders die Bereiche Ressourcenschutz, Müllvermeidung und Regionalität sehr wichtig. Auch die Integration unserer Mitarbeiter in unser Nachhaltigkeits- und Umweltprogramm spielt eine wichtige Rolle, so haben wir jeden einzelnen in unser Nachhaltigkeitskonzept mit eingebunden und auch begeistern können. Wir freuen uns über das hervorragende GreenSign Level 4, es bestärkt unser tägliches Engagement in den Segmenten Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Wir werden weiter an uns arbeiten, um bei der nächsten Zertifizierung sogar das höchste Level 5 zu erreichen, denn für uns gehört eine nachhaltige Betriebsführung zu einer modernen und zukunftsweisenden Hotellerie.“, berichtet Christian Lohmann. Bei dem Audit zur Zertifizierung war auch Yvonne Bethage vom Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. anwesend, die sich dabei für eine eventuelle Destinations-Zertifizierung ein genaueres Bild der Arbeit von InfraCert machen wollte.

PM GreenSign Hotel Elbresidenz

Das Hotel Elbresidenz konnte besonders bei den Aspekten Öffentlichkeitsarbeit, Energie-Versorgung, umfangreiche Maßnahmen zur Vermeidung des Abfallaufkommens, Mitarbeiterbindung (sehr viele Vorteile für die Mitarbeiter, Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement), Qualitätsmanagement sowie Kompensationsmöglichkeit für Gäste punkten und das Haus besitzt hier Vorbildcharakter.

Als Teil der Toskanaworld-Gruppe ist die Elbresidenz bereits das dritte GreenSign zertifizierte Hotel. Bereits das Hotel an der Therme in Bad Sulza und das Resort Schloss Auerstedt sind seit 3 Jahren mit dem GreenSign Siegel ausgezeichnet und nun rezertifiziert worden. Auch die weiteren Toskanaworld Hotels sollen demnächst GreenSign zertifiziert werden.

Interessierte Hoteliers und Branchenpartner können das InfraCert Team auf der ITB in der HSMA Lounge, Halle 8.1 Stand 117 treffen.

Vollständige Pressemitteilung als PDF Download

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.