Nachhaltig denken – Nachhaltig handeln

Suzann Heinemann, Sandra Rochnowski und der Nachhaltigkeitsbeirat sowie unsere Partner des Kompetenz-Netzwerk Nachhaltigkeit heißen Sie herzlich willkommen.

Unser Team vereint langjährige Praxis mit Wissenschaft und zeichnet sich durch Leidenschaft für die Hotel- und Nachhaltigkeitsbranche aus.

Suzann Heinemann

Suzann Heinemann 2011 09 online

Suzann Heinemann

Suzann Heinemann ist Gründerin und Geschäftsführerin von InfraCert GmbH.

Suzann Heinemann verfügt über mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Hotelindustrie als Gründerin und Geschäftsführerin, im Hotel-Development sowie im Consulting insbesondere von strategischen Marketing- und Vertriebsprojekten. Sie war viele Jahre Mitinhaberin eines auf Tagung spezialisierten Hotels bevor sie Gronowsky & Co. Hotel Consulting GmbH und GreenLine Hotels gründete und als Geschäftsführerin leitet. Bei Gronowsky & Co. Hotel Consulting ist sie verantwortlich für die Planung und Umsetzung verschiedener Projekte mit namhaften Kunden der Hotelindustrie.

2001 gründete sie die Hotelkooperation GreenLine Hotels mit sieben Hotels. GreenLine zählt heute mit über 60 Häusern zu einer der führenden Marketingkooperationen für klein- und mittelständische Individualhotels im deutschsprachigen Raum. Ihre gelebte Vision einer nachhaltigen Hotel- und Markenführung setzt sie stringent bei GreenLine um: 2014 führte sie als erste und einzige Marketingkooperation ein integriertes Nachhaltigkeitssystem über alle Wertschöpfungsstufen ein.

Seit 2015 ist Suzann Heinemann Inhaberin des Schlosshotels Blankenburg, das sich durch eine nachhaltige Hotelführung auszeichnet. Sie ist Autor und Referent auf dem Gebiet Marketing und Vertrieb sowie Nachhaltigkeit in der Hotellerie.

 

 

Sandra Rochnowski

S. Rochnowski

MBA Sandra Rochnowski

Sandra Rochnowski ist Gründerin und Geschäftsführerin von InfraCert GmbH.

Sandra Rochnowski ist Betriebswirten mit über 15 Jahren Erfahrung in der Hotellerie und im Marketing von touristischen Leistungsträgern. Sie ist Expertin auf dem Gebiet der Managementsysteme Nachhaltigkeit (EMAS/ISO 14001, Umweltauditor ISO 19011) und Qualität (ISO 9001, Qualitätsbeauftragte, Zusatzqualifikation: Arbeits- und Sozialmedizin) auf Unternehmens- und Wissenschaftsebene.

Ihre Masterarbeit fertigte sie zum Thema „Klimaneutralität in der Hotellerie“ in Zusammenarbeit mit den TUI Hotels & Resorts der Marke Iberotel an. Eine Wissensbündelung ihrer Expertise erfolgt aktuell im Rahmen der Dissertation mit namhaften Wirtschaftspartnern zur Lebensstilprävention von Führungskräften in deutschen Großunternehmen.

Sandra Rochnowski lehrt im Fachbereich Tourismuswirtschaft der Hochschule Heilbronn u.a. „Nachhaltiger Tourismus“ und zeichnet sich darüber hinaus für zahlreiche (Drittmittel-)Projekte mit namhaften Wirtschaftspartnern aus. An der Hochschule ist für die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie im Rahmen von EMAS mit verantwortlich. Sie ist Autor und Referent auf dem Gebiet Nachhaltigkeit und der Betrieblichen Gesundheitsförderung.